Die Sims 3 - Traumkarrieren

Die Sims 3 - Traumkarrieren

Release: 2. Juni 2010 Die Sims 3 - Traumkarrieren
Entwickler: Maxis/EA
Publisher: Electronic Arts
Plattformen: PC/MacOS
Genre: Lebenssimulation
Spielmodus: Singleplayer
USK: ab 6 Jahren

 

Packshot
 

Die Sims 3 - Traumkarrieren

Trailer
 

 

Screenshots

Die Sims 3 - Traumkarrieren Die Sims 3 - Traumkarrieren Die Sims 3 - Traumkarrieren

zur Galerie

In Die Sims 3 - Traumkarrieren kann der Spieler nun endlich auch die Geschicke seiner Sims bei der Arbeit lenken. Sei es als Feuerwehrmann, Geisterjäger, Arzt, Ermittler, Architekt oder Stylist, nun ist nicht mehr alles dem Zufall überlassen. Will der Sim sein Hobby zum Beruf machen, kann er sich auch selbständig melden und gilt nicht mehr als arbeitslos, wenn er seinen Lebensunterhalt mit Angeln verdient. Zwei neue kreative Hobbies - Erfinden und Bildhauerei - sind ebenfalls in Traumkarrieren enthalten. Sims können sich jetzt zudem mit Tattoos verschönern lassen und ihre Wäsche waschen. Dafür gibt es extra neue Objekte wie Waschmaschine, Wäschetrockner, Wäscheleinen und Waschpulver. Das hebt die Laune der Sims noch einmal zusätzlich.

In der Nachbarschaft wurde ebenfalls einiges erneuert. So können Grundstücke jetzt neu hinzugefügt und verschoben werden. In der neuen Nachbarschaft Twinbrook finden Sims jede Menge neue Jobmöglichkeiten, aber auch in den alten Nachbarschaften Sunset Valley und Riverview sind diese verfügbar, wenn man die neuen Grundstücke dort platziert. Zu den neuen Orten gehören das Kommissionslager, um z.B. ihre erstellten Kunstwerke zu verkaufen, der Salon, um sich umzustylen, der Schrottplatz für die Erfindungen, ein Waschsalon und die Feuerwache.