Entwicklerchat über Die Sims 3 - Einfach tierisch

Die Sims 3 Einfach tierischHeute abend haben die Entwickler von Die Sims 3 - Einfach tierisch den Fans Rede und Antwort gestanden. Eingeleitet wurde der Chat mit der Ankündigung, dass mittlerweile über 140 Millionen Kopien an Sims-Spielen verkauft wurden und Die Sims damit nach wie vor die erfolgreichste Spieleserie aller Zeiten ist. Dann ging es aber über zum nächsten AddOn und die wichtigsten Infos haben wir hier zusammengefasst:

  • Es wird über 100 verschiedene Hunde- und Katzenrassen geben.
  • Bei der Erstellung sind alle Merkmale kombinierbar - so können die Dalmatinerpunkte auch einem Pudel verpasst werden.
  • Tiere werden erstellt und können kontrolliert werden.
  • Tieren können auch Merkmale und Fähigkeiten gegeben werden.
  • Einfach tierisch erscheint auch für die Konsolen und unterscheidet sich etwas von der PC-Version.
  • In der Konsolenversion können Tiere auch Jobs haben.
  • Mystery-System: Der Tierbesitzer geht mit seinem Haustier z.B. auf Schatzsuche in der Nachbarschaft. Es gibt verschiedene Errungenschaften, die man erreichen kann.
  • Es wird eine Limited Edition geben. In der Konsolenversion beinhaltet sie z.B. einzigarte Rassen, wie den Tigerhund. Es gibt auch einen Tierladen, wo Tiere gekauft werden können.
  • Pferde können z.B. zu einem Rennpferd trainiert werden.
  • Es gibt eine neue Nachbarschaft, die sich je nach Plattform unterscheidet. In der Konsolenversion ist es z.B. eine geheimnisvolle Alt-Englische Nachbarschaft.
  • Die Tiere können sich auch vermehren. Es gibt dabei zwei Lebensstadien.
  • Tiere haben auch Genetik.
  • In der Konsolenversion wird es auch neue Karmakräfte geben.
  • Tieren können auch Accessoires verpasst werden. In der Version für den Nintendo 3DS sind sie etwas ausgefallener, z.B. ein Affe, der auf dem Hund reitet oder Hüte. Ansonsten Sattel für Pferde, Halsband für Hunde etc.

Die Sims 3 - Einfach tierisch erscheint im Herbst 2011 für PC/Mac, Xbox 360, PlayStation 3 und Nintendo 3DS.